Rotreb | Hobbywinzer
Südlage in Wintersingen - Engagierte Hobbywinzer und professionelle Kelterungsfirmen geben Top-Weine     

DAS REBJAHR 2024

Hier werden wir monatlich das Jahr 2024 in den Reben mit ein paar Bildern und Kommentaren dokumentieren.

Mai 2024

Es war ein Auf und Ab mit sehr grosse Herausforderungen. Ende April hätten wir unser Weinevent in Aarau, was sehr geglückt war (Präsentation von Vinum Magna Cum Laude). Dann kam der Nachtfrost und dazu Krankheiten in Team. Unsere Arbeit war danach auf Frostschadenminimierung, Grasarbeiten und Ernteregulierung fokussiert. Hier nächst erwarten wir die grosse Wachstumsphase mit viel Handarbeit bzgl. „Wachstumskontrolle“, dazu haben wir grosse Regenmengen. Winzer zu sein ist ja nicht einfach....


Degu_Rotreb_2024_04_A
Degu_Rotreb_2024_04_A
2024_05_2_IMG_0326
2024_05_2_IMG_0326
2024_05_1_IMG_0326
2024_05_1_IMG_0326
MagnaCumLaude2_24
MagnaCumLaude2_24


April 2024

Der Austrieb der Reben erfolgt auch in diesem Jahr wieder deutlich früher als im Durchschnitt der vergangenen Jahre. Es dürfte sogar der früheste je gemessene Austrieb sein! Der Zeitpunkt des Austriebs unterscheidet die Deutschschweiz nur mehr marginal von den berühmten Weinregionen Europas. Dieser frühe Vegetationsbeginn wird uns in den kommenden Jahren nicht mehr überraschen dürfen. Er ist aus weinbaulicher Sicht nicht negativ, solange die Jungtriebe die meist noch folgende Kälteperiode schadlos überstehen. Für die Zukunft müssen die Eisheiligen vielleicht vorverschoben werden…




 


März 2024

Anfang mit Schneiden und Binden, so weit so gut. Der Löwenzahn und andere Blumen sorgen für biologische Vielfalt (Biodiversität).